reflections

KiNdErAuGeN……

Langsam kommt er in ihr Zimmer.....Ihr Atem wird immer schneller.....
Es ist Nacht, und Mama schläft schon.
Sie liegt unter ihrem Bett, und hofft dass er sie nicht entdeckt....
Langsam geht er auf ihr Bett zu .....
"Ich weiß wo du bist"
 sagt er mit ruhiger und dunkler stimme.....
Er guckt unter ihr Bett
" komm doch raus, ich tue dir nichts..."
sagt er..... und langsam kommt sie unter ihrem Bett hervor.... es kullern ihr dicke Tränen an den Wangen herunter, tränen von Kinderaugen......
Er setzt sich zu ihr auf das Bett und streicht ihr durchs Haar ......
"Du weißt was jetzt kommt" sagt er ihr .....
Sie weint, als er ihr kleines t-shirt auszieht

"Das hast du gut gemacht kleine Maus, schlaf gut und träum was süßes... und denk daran sage bloß nichts Mama, sonst musst du ins Heim......Und das willst du doch nicht...." sagt er mit kalter Stimme als er ihr Zimmer verlässt und die tür schließt .....

Sie leigt unter ihrer Bettdecke und weint....schlafen kann sie nicht

15.3.08 18:09

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen


Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung